Tote Katze löste schweren Crash aus

Bezirk Perg

Tote Katze löste schweren Crash aus

Vollbremsung wegen Kadavers. Biker (56) raste in Pkw: Schwer verletzt.

Einen schweren Verkehrsunfall hat eine tote Katze Samstagvormittag in Ried in der Riedmark (Bezirk Perg) in Oberösterreich ausgelöst. Ein 33-Jähriger hatte seinen Wagen wegen des Kadavers auf der Straße abrupt abgebremst. Ein 56-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und knallte auf das Heck des Wagens. Er wurde schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber "Christophorus 15" flog den Biker in das UKH Linz, berichtete die Polizei in einer Presseaussendung.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten