Tirol

Toter und Schwerverletzte bei Tunnelunfall

Teilen

Einen Toten und fünf zum Teil Schwerverletzte hat es bei einem Unfall auf der Pass Thurn Bundesstraße in Jochberg bei Kitzbühel gegeben.

Der PKW eines 19-Jährigen kam aus bisher unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, teilte die Sicherheitsdirektion Tirol mit.

Mann tot, Familie schwer verletzt
Einer der beiden Beifahrer des 19-jährigen Lenkers, ein Mann aus Jenbach, erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen. Im anderen beteiligten Fahrzeug befand sich ein Ehepaar mit seiner 13-jährigen Tochter.

Die fünf Verletzten wurden mit zwei Rettungshubschraubern und mehreren Rettungsfahrzeugen in die Krankenhäuser Kufstein, Kitzbühel und St. Johann gebracht. An beiden PKWs entstand Totalschaden.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten