Symbolbild

Mit Pistole bedroht

Trafikantin bewirft Räuber mit Zigaretten

Die wehrhafte Frau konnte den bewaffneten Mann in die Flucht schlagen.

Eine Trafikantin in Wien-Brigittenau hat am Donnerstagnachmittag einen bewaffneten Mann mit Zigarettenpackungen beworfen und damit in die Flucht geschlagen. Der Unbekannte wollte das Tabakgeschäft am Allerheiligenplatz 18 gegen 17.15 Uhr ausrauben und hatte die Frau mit einer Pistole bedroht, teilte die Polizei am Freitag mit. Diese reagierte mit heftiger Gegenwehr und schleuderte Zigarettenpackungen sowie Werbeständer nach dem Mann.

Täterbeschreibung
Der Unbekannte flüchtete daraufhin Richtung Dresdner Straße. Die alarmierte Polizei konnte seine Spur nicht mehr weiter verfolgen. Der Gesuchte ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß und hat kurze dunkle Haare. Das Landeskriminalamt Wien bittet um Hinweise an die Außenstelle Ost unter der Telefonnummer 01-31310-62800 (Journaldienst).

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten