Vassilakou ist Kandidatin als Baubürgermeisterin in Leipzig

Ex-Vizebürgermeisterin Wiens

Vassilakou ist Kandidatin als Baubürgermeisterin in Leipzig

Ex-Vizebürgermeisterin Wiens steht offenbar vor einem Umzug.

Ziemlich genau vor einem Jahr, am 26. Juni 2019 übergab Maria Vassilakou ihre Ämter an ihre Nachfolgerin Birgit Hebein. Jetzt ist die Ex-Grüne-Verkehrsstadträtin und Ex-Vizebürgermeisterin in Wien in der engeren Auswahl für den Posten der Leipziger Baubürgermeisterin, wie das "Leipziger Volksblatt" berichtet.

Zunächst sollen sich Vassilakou und zwei weitere Kandidaten in der engeren Runde noch einmal in Leipzig vorstellen, wie es in dem Bericht heißt. Bekommt sie das Amt, dann wäre Vassilakou für die Bereiche Stadtentwicklung und Bau zuständig und direkt Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) unterstellt.
 
Am 8. Juli soll eine Entscheidung fallen. Vassilakou selbst hat sich dazu bisher noch nicht geäußert.
 
Bereits im Februar besuchte Vassilakou die deutsche Stadt. Die Grüne Fraktion Leipzig postete damals ein Foto aus ihren Büros, das ein Treffen mit der Wiener Ex-Spitzenpolitikerin zeigt. Darin schreiben sie von einem "hochinteressanten Austausch zum guten Leben in der Stadt".
 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten