Verfolgungsjagd endet in Betonsäule

Baden

Verfolgungsjagd endet in Betonsäule

Eine vermeintliche Alkolenkerin durchbrach mehrere Polizeisperren.

Eine vermeintliche Alkohollenkerin hat sich in der Nacht auf Donnerstag eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Ausgangspunkt war Vösendorf (Bezirk Mödling), wo Beamte auf die Fahrerin aufmerksam wurden. Die Frau ließ sich aber nicht aufhalten und raste davon. Die Verfolgungsjagd führte über Wien und Hennersdorf weiter Richtung Wr. Neudorf und Traiskirchen, berichtet der ORF. Dabei soll die Frau mehrere Polizeisperren durchbrochen, rote Ampeln missachtet und Streifenwagen beschädigt haben. Die Jagd endete gegen 1.00 Uhr früh kurz vor der Ortseinfahrt Oeynhausens an einer Betonsäule. Die Lenkerin wurde verletzt.

Bei der Verfolgungsjagd war sogar die WEGA beteiligt. Es soll ein Schuss abgegeben worden sein.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten