Rettung Rotes Kreuz Ambulanz Notarzt

Schwer verletzt

21-Jähriger Vorarlberger niedergestochen

Zuvor kam es zwischen den beiden Männern auf einem Parkplatz zu Streit.

Ein 21 Jahre alter Mann ist in der Nacht auf Samstag in Feldkirch von einem 18-Jährigen durch einen Messerstich in den Bauch schwer verletzt worden. Die Hintergründe der Auseinandersetzung der beiden jungen Männer war vorerst noch unklar. Das Opfer wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert. Nach Angaben der Polizei bestand keine Lebensgefahr.

Die beiden Männer, die beide im Großraum Feldkirch wohnhaft sind, kannten sich flüchtig und sollen sich zufällig auf einem Parkplatz am Rand der Innenstadt getroffen haben. Nach einem vorerst verbalen Schlagabtausch habe der Jüngere der beiden plötzlich ein Messer gezückt und zugestoßen. Nach seiner Flucht konnte er nach Hinweisen von Zeugen ausgeforscht und festgenommen werden.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten