Autostopper (16) in Rankweil verprügelt

Zu sechst

Autostopper (16) in Rankweil verprügelt

Ein 16-Jähriger wurde grundlos niedergeschlagen.

Sonntag, 3.15 Uhr morgens auf dem Rankweiler Konkordiaplatz. Ein 16-jähriger Feldkirchner versucht per Anhalter nach Feldkirch zu kommen. Er freut sich, als ein roter Kombi anhält. Doch die Freude hält nicht lange. Sechs Personen steigen aus dem Wagen und attackieren den jungen Anhalter. Wie wild prügeln sie auf den Feldkirchner ein und fügen ihm schwere Gesichtsverletzungen zu.

Diese dramatischen Szenen haben sich bereits vor zwei Wochen abgespielt. Nachdem die Täter noch nicht geschnappt werden konnten, bittet die Polizei Rankweil jetzt die Bevölkerung um Hilfe. Bei den Tätern soll es sich um vermutlich türkischstämmige Männer im Alter von 17 bis 18 Jahren handeln.(vie)

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten