Rauswurf: Security mit Waffe bedroht

Wien-Donaustadt

Rauswurf: Security mit Waffe bedroht

Die Angestellten konnten die Rowdies entwaffnen und festhalten.

Nachdem sie aus einer Wiener Diskothek hinausgeschmissen worden waren, haben drei Burschen Sonntag früh den Securityleuten mit dem Umbringen gedroht. Ein 23-Jähriger zielte dabei mit einer Schreckschusspistole auf das Sicherheitspersonal, während sein 19-jähriger Freund mit einem Drehmomentschlüssel herumfuchtelte.

Verdächtiger soll Getränke geklaut haben

Die Angestellten entwaffneten die jungen Männer und hielten diese bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der dritte im Bunde, ein 18-Jähriger, versuchte zunächst zu fliehen. Er wurde wenig später ebenfalls festgenommen. Grund für den Rausschmiss: Einer der Burschen soll aus einem Kühlschrank unerlaubt Getränke entnommen haben. Der Vorfall ereignete sich in der Disco K3 in Wien-Donaustadt gegen 4.40 Uhr. Die Waffen wurden sichergestellt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten