Festnahme Handschellen Haft

Betrunkene Polen festgenommen

Wien-Floridsdorf: Raufbolde mit Pfefferspray gestoppt

Zwei Betrunkene lieferten sich eine Schlägerei, sodass die Polizei einschreiten musste. Opfer und Täter verhielten sich aggressiv. Polizei musste Pfefferspray einsetzen und beide Personen festnehmen.

Bei einer Rauferei zwischen zwei Männern in Wien-Floridsdorf musste gestern in der Nacht die Polizei ihren Pfefferspray einsetzen. Beim Eintreffen der Beamten verhielten sich sowohl der mutmaßliche Täter als auch das Opfer so aggressiv. Beide Männer, 34 und 44 Jahre alt und polnische Staatsbürger, wurden festgenommen.

Die beiden Polen waren offensichtlich alkoholisiert. Daher haben sich die beiden Streithähne am Gehsteig in die Haare bekommen. Der 34-Jährige wurde wegen Körperverletzung angezeigt, wie am Donnerstag von der Polizei bekannt gegeben wurde.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten