Kopie von Kopie von Rettung

Unfall in Wien

Kind von Auto erfasst & schwer verletzt

Der 11-Jährige rannte hinter einem Bus auf die Straße.

Ein elfjähriger Bub ist am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Wien-Floridsdorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag berichtete, dürfte der Schüler unvermittelt hinter dem Heck eines stehenden Linienbusses auf die Jedlersdorfer Straße gerannt sein. Ein entgegenkommender Pkw erfasste das Kind frontal.

Der Bub wurde mit einer Gehirnerschütterung ins Spital gebracht. Außerdem erlitt er Frakturen und Prellungen.
 

Alko-Unfall in Döbling

Kräftig getankt hatte ein Lenker in der Nacht auf Freitag: Mit 1,76 Promille raste ein 24-jähriger Pkw-Lenker im Kreuzungsbereich Raimund-Zoder-Gasse mit der Hackenberggasse in Döbling gegen einen abgestellten Wagen. Der Beifahrer des alkoholisierten, nun vorläufig führerscheinlosen Lenkers wurde leicht verletzt.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten