Wien

Feuerwehr-Großeinsatz: Dachbrand in Wien-Neubau

Artikel teilen

In der Seidengasse im 7.Wiener Gemeindebezirk brennen eine Dachwohnung sowie die darüber liegende Dachkonstruktion - die Feuerwehr wurde gegen 14 Uhr gerufen und ist derzeit mit neun Fahrzeugen und 45 Löschkräften im Einsatz. 

Die Brandbekämpfung erfolgt über eine Drehleiter. Laut Berufsrettung Wien sind bisher keine Verletzten zu beklagen. Der Einsatz läuft allerdings noch. Die Polizei hat die Straße abgesperrt. 

Die Löscharbeiten sind noch im Gange. Verletzte gibt es derzeit laut Rettung noch keine.

Details folgen in Kürze.

© Privat
Brand im siebten Bezirk

Video zum Thema: Feuerwehr-Großeinsatz: Dachbrand in Wien-Neubau
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo