Frau zog sich nach Streit im McDonald's aus

Striptease im Mäci

Frau zog sich nach Streit im McDonald's aus

Eine betrunkene 20-Jährige ging auf eine andere Besucherin los und ohrfeigte eine Polizistin.

Eine Türkin (20) und eine 27-Jährige gerieten in einer McDonald’s- Filiale beim Franz-Josefs-Kai in Streit. Weil die 20-Jährige plötzlich auf ihre Kontrahentin einschlug, alarmierten Zeugen die Polizei. Als die Beamten eintrafen, riss sich die Türkin ihre Oberbekleidung vom Körper und beschimpfte die Polizei.

Nachdem sie sich wieder angezogen hatte, schlug sie einer Polizistin ins Gesicht. Die Betrunkene wurde wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt festgenommen. Unklar ist derzeit noch, was der Auslöser für die Rauferei war.