Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Was hat es zu bedeuten?

Mysteriöser Wrabetz-Tweet sorgt für Verwirrung im Netz

Der ORF-Chef schickte eine Nachricht in die Welt, die keiner so richtig verstehen konnte.

Am Donnerstag um 22:42 Uhr setzte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz einen Tweet ab, der seitdem die User beschäftigt. Ganz kryptisch schrieb er „hm“. Nicht mehr, nicht weniger.

Zahlreiche Twitter-User zeigten sich irritiert. So ein Tweet lässt natürlich auch Platz für Spekulationen, an denen sich einige gern beteiligten. So schreibt einer: „Das denk ich auch oft, wenn ich ORF-Porgramme sehe“. Ein anderer nennt es gleich: „Austrian covfeve“. In Anspielung auf einen Tweet, in dem US-Präsident Donald Trump dieses nicht existente Wort benutzte und alle Welt rätselte, was es heißen könnte.

 


 

Andere vermuten hinter „hm“ eine Abkürzung. „Helft mir?“, mutmaßt ein Twitter-User. Ein anderer sieht dahinter gar eine Werbung für die Modekette „h&m“.

Was es zu bedeuten hat, wird wohl ein Rätsel bleiben. Außer Wrabetz erbarmt sich mit den rauchenden Köpfen seiner Follower und löst das Mysterium auf.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten