Pkw-Crash in Wien: Lenkerin eingeklemmt

Schwerverletzt

Pkw-Crash in Wien: Lenkerin eingeklemmt

51-Jährige bei Kollision in Hernals eingeklemmt – schwerverletzt.

Eine Schwerverletzte hat am Samstagvormittag die Kollision zweier Pkw in der Neuwaldegger Straße in Wien-Hernals gefordert. Bei dem Zusammenstoß aus unbekannter Ursache in der Nähe des Hanslteiches wurde die 51-jährige Lenkerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Sie erlitt lebensgefährliche Verletzungen im Oberschenkel- und Beckenbereich, berichtete die Feuerwehr in einer Aussendung.
 
© APA/MA 68 LICHTBILDSTELLE
 
Die schwerst verletzte 51-Jährige wurde von der Feuerwehr mit Hilfe von hydraulischen Rettungsgeräten aus ihrem Fahrzeug befreit und mit dem Wiener Rettungshubschrauber C9 ins Spital gebracht. Der 39-jährige Lenker des zweiten Pkw erlitt Prellungen und mittelschwere Kopfverletzungen.