Spitzenkandidat des THC: Heinz Christian Strache

Wien24 präsentiert

Spitzenkandidat des THC: Heinz Christian Strache

Unter dem Titel „Team HC Strache“ tritt der Ex-FPÖ-Chef Heinz Christian Strache als Spitzenkandidat für die von ihm gegründete Partei mit dem Kürzel „THC“ bei der Wien Wahl an.

Die Fraktion wurde im September vergangenen Jahres unter dem vormaligen Namen „Die Allianz für Österreich“ ins Leben gerufen.  Deren Obmann Heinz Christian Strache ist als Verfechter des Rechtspopulismus schon länger auf der politischen Bühne präsent. 1996 begann er seine Karriere als Abgeordneter des Wiener Landtages und Mitglied des Wiener Gemeinderates. Seit dem Jahr 2005 bekleidete er das Amt des Bundesparteiobmannes der FPÖ, wurde weiters zum Bundesparteiobmann und Wiener Landeparteiobmann gekürt, bis er schließlich im Dezember 2017 das Amt des Vizekanzlers innehatte. Doch dies währte nicht lange,  da Strache in Folge des Ibiza-Videos seine Ämter zurücklegte und seinen vollständigen Rückzug aus der Politik ankündigte. Dennoch tritt der gelernte Zahntechniker nun zum vierten Mal als Spitzenkandidat einer Partei bei der Wien-Wahl am 11. Oktober an.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten