Teenager auf Spritztour mit gestohlenem Moped

Wien-Floridsdorf

Teenager auf Spritztour mit gestohlenem Moped

Polizisten fiel unsichere Fahrweise auf.

Ein 14- und ein 16-Jähriger haben in der Nacht auf Donnerstag in Wien-Floridsdorf ein Moped kurzgeschlossen und damit eine Spritztour unternommen. Polizisten wurden auf die unsichere Fahrweise der Teenager aufmerksam. Gleichzeitig bemerkten die Burschen den Streifenwagen, berichtete die Polizei am Freitag. Sie ließen das Moped stehen und wurden nach kurzer Flucht zu Fuß gefasst.

Entdeckt wurden die Fahrzeugdiebe gegen 2.15 Uhr in der Shuttleworthstraße, gestohlen hatten sie das Zweirad kurz zuvor in der Werndlgasse. Die Ermittlungen zu den Burschen sind noch nicht abgeschlossen, berichtete Polizeisprecherin Michaela Rossmann. Es sei nicht auszuschließen, dass sie für weitere Straftaten verantwortlich sind. Die jungen Täter befanden sich am Freitag noch in Haft.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten