wildente

Aus Notlage befreit

Wiener Polizisten retten Wildente

Artikel teilen

Das Tier war in Währung unter einem Kleinlastwagen eingeklemmt.

Sondereinsatz für zwei Wiener Polizisten: Die Beamten entdeckten am Dienstagnachmittag in der Pötzleinsdorfer Straße in Währing eine unter einem Kleinlastwagen eingeklemmte Wildente. Vorsichtig befreiten die uniformierten Tierretter das Federvieh aus seiner misslichen Lage. Nach einer Schrecksekunde gab es dann schließlich im Türkenschanzpark ein Happy End.

"Fluchtversuch" endet in Sturzflug
Unmittelbar nach der Befreiung wollte die verängstigte Ente davonfliegen, doch der erste "Fluchtversuch" scheiterte - das Tier stürzte nach wenigen Metern wieder ab.

Da entschlossen sich die Polizisten kurzerhand, den ungewöhnlichen "Delinquenten" per Dienstwagen an einen sicheren Ort zu verfrachten: einen Teich im Türkenschanzpark.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo