Wir sind stolz auf Österreich

Große Umfrage

Wir sind stolz auf Österreich

ÖSTERREICH hat bei Prominenten nachgefragt: Warum sind Sie stolz auf Österreich?

Stolz sein auf unser Heimatland, ist das nur mehr was für die Geschichtsbücher?

Eine aktuelle Umfrage des market-Instituts ( ÖSTERREICH berichtete ) verstört. Der Nationalstolz der Österreicher ist heuer extrem zurückgegangen. Nur noch 34 Prozent sind „sehr stolz, Österreicher zu sein“ – das ist nur noch jeder dritte. 2010 waren es noch 42 %. Auch der Wert am anderen Ende der Skala zeigt ein deutliches Bild: Laut market haben 23 Prozent der Österreicher keinen Nationalstolz mehr – 2010 war das nur bei acht Prozent der Fall.

Die Details zeigen, warum wir unser Land immer weniger lieben: Nur 32 Prozent (2010: 60 %) sehen „Soziale Sicherheit“ als wichtigen Wert in diesem Land, nur fünf Prozent sind mit der Rolle Österreichs in der EU zufrieden und vier Prozent sind auf das Ansehen der heimischen Politiker stolz. ÖSTERREICH hat bei Politikern, Sportlern und anderen Prominenten nachgefragt. Sind Sie stolz auf unser Land? Wenn „ja“, warum? Und was soll sich 2012 für Österreich ändern?

Diashow: Wir sind stolz auf Österreich

Wir sind stolz auf Österreich

×

    Franz Vranitzky (Ex-Kanzler)
    „Es gibt viele Gründe auf Österreich stolz zu sein. Vor allem ist Österreich trotz aller Krisen nach wie vor ein lebenswertes Land. Ich wünsche mir eine Umsetzung der vielen Programmpunkte, die sich unsere Regierung vorgenommen hat. Das betrifft in erster Linie die Bildung.“

    Hermann Maier (Ski-Legende):
    „Ich bin stolz darauf, dass unser Land eine gewisse Stabilität hat, verbunden mit Brauchtum und Kultur. Für 2012 wünsche ich mir, dass wir nach einer gewissen wirtschaftlichen Unsicherheit wieder wissen, was uns erwartet. Dass die Zeiten wieder einfacher werden.“

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten