Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

ÖVP vorn, FPÖ & Grüne holen auf

Erste Umfrage zum Wahlkampf-Start

ÖSTERREICH hat die Umfrage zum Wahlkampfstart: ÖVP führt, SPÖ verliert an Boden.

86 Tage sind es bis zur Nationalratswahl – mit einem riesigen ÖVP-Fest startet heute inoffiziell der Wahlkampf. ÖSTERREICH hat dazu die brandaktuelle Umfrage (Research Affairs, 1.002 Online-Interviews vom 27.  6. bis zum 4. 7., max. Schwankungsbreite 3,2 %).

■ Wer ist Stärkster?

Ganz klar: Die ÖVP hat die allerbesten Chancen, die Wahl am 29. September zu gewinnen. Derzeit kommen die Türkisen von Sebastian Kurz auf 37 %. Zwar ein Prozentpunkt weniger als noch vor zwei Wochen, doch führt die ÖVP damit 15 Punkte vor dem Zweiten, und das ist die SPÖ. Auch die Roten von Pamela Rendi-Wagner verlieren, im Gegenzug holen die zwei Verfolger auf: Die FPÖ kommt auf 18 % (+1), und die Grünen von Werner Kogler hängen die Neos ab und liegen nunmehr bei 11 % (+1). Gänzlich ohne Chancen auf Mandate ist die Liste Jetzt.

Sonntagsfrage: Wen würden Sie wählen

Research Affairs, 
1.002 Interviews vom 27. 6. bis 4. 7. 2019. max. Schwankung 3,2 %.

■ Kanzler Hofer vor Rendi?

Die SPÖ ist in einer Abwärts­spirale, denn auch bei der Kanzlerfrage verliert Rendi-Wagner einen Prozentpunkt. Bitter, denn sie wird damit sogar von FPÖ-Obmann Norbert Hofer überholt. Klare Nummer 1 ist Kurz mit 46 %.

Kanzlerfrage: Rendi von Hofer überholt

„Wen wählen Sie direkt zum Kanzler?“ – 
Kurz vorne, Rendi-Wagner wird sogar von FPÖ-Chef Norbert Hofer überholt.

■ Grüne vor der ÖVP

Doch wem trauen die Österreicher Stimmengewinne zu? Gleich 55 % sagen, die Grünen können zulegen, Koglers Partei liegt damit vor der ÖVP, der 53 % Gewinne prognostizieren. Nur 18 % glauben indes, dass die SPÖ zulegen kann – ein Desaster für die Roten.

Welche Partei gewinnt/verliert?

Den Grünen ­trauen die meisten Wähler am 29. September Stimmengewinne zu, dahinter die ÖVP von Sebastian Kurz.

■ Türkis-Blau vorne

Auch im Koalitionsspiel kommt die SPÖ so gut wie nicht vor: Türkais-Blau ist mit 23 % beliebteste Koalition, ÖVP-SPÖ wollen nur 7 %. Beliebt ist mit 20 % zwar SPÖ-Grüne-Neos, diese Variante hat aber keine Chance auf eine Mehrheit.

Welche Koalitionen?

Mit 23 % bleibt ÖVP-FPÖ beliebteste Koalition – dahinter SPÖ-Grüne-Neos, die sich aber nicht ausginge.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Es gibt neue Nachrichten