Video zum Thema Pilz: Misstrauensantrag gegen Kanzler Kurz
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Ankündigung live auf oe24.TV

Pilz: "Misstrauensantrag gegen Kurz"

In der oe24.TV-Sondersendung lässt Listen-Chef Peter Pilz die nächste politische Bombe platzen. Er kündigt in einem Telefon-Interview live an, einen Misstrauensantrag gegen Sebastian Kurz einzubringen. Der Nationalrat würde dann über den Antrag abstimmen.

 

Video zum Thema Interview mit Pilz: Misstrauensantrag gegen Kurz
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

"Er hat bereits zwei Bundesregierungen ruiniert", sagt Pilz in einem Telefon-Interview live auf oe24.TV. "Wo Kurz draufsteht, ist Regierungs-Scheitern drinnen", spottet der Listen-Chef gegen den Kanzler. 
 
Die Liste Pilz gibt um 10.30 Uhr eine Pressekonferenz in der Löwelstraße, wo sie im Detail erläutern, wie sie den Misstrauensantrag argumentieren. 

Weitere Termine heute:

Bundespräsident Alexander Van der Bellen wird am Nachmittag mit dem designierten FP-Chef Norbert Hofer sprechen. Hofer ist um 15:30 Uhr in die Hofburg geladen, danach (um 17:30 Uhr) empfängt Van der Bellen SP-Chefin Pamela Rendi-Wagner. Weitere Gespräche mit den Oppositionsparteien kündigt die Präsidentschaftskanzlei für Dienstag an.
 
Nach der Auflösung der türkis-blauen Koalition durch Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat sich Van der Bellen für Neuwahlen im September ausgesprochen. Außerdem steht FP-Innenminister Herbert Kickl vor der Ablöse. Für diesen Fall hat die FPÖ bereits den Rücktritt ihrer gesamten Regierungsmannschaft angekündigt.
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten