Video zum Thema Fellner! Live: Martin Balluch vs. Philippa Strache
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Verdacht auf Schleudertrauma

Sorge um Philippa Strache: Nach TV-Duell ins AKH

Gestern Abend traf die Tierschützerin und FPÖ-Politikerin Philippa Strache zu einem brisanten Duell auf oe24.TV mit dem Liste-Jetzt-Kandidaten und weithin bekannten Tierschutzaktivisten Martin Balluch zusammen.

 

Video zum Thema Sorge um Philippa Strache: Nach TV-Duell ins AKH
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

 

Allerdings: Das um 21 Uhr gestern Abend ausgesendete Duell musste mit einer halbstündigen Verspätung starten. Strache klagte über massive Schwindelanfälle und starke Nackenschmerzen. Die aussichtsreiche Kandidatin für die NR-Wahl 2019 ließ sich nämlich im Rahmen einer Wahlveranstaltung im Burgenland dazu überreden, in einem Kunstflugzeug mitzufliegen.

Furchtlos stieg sie in die zweisitzige Propellermaschine und ließ die Loopings, die Achter und sonstige Kunstflugfiguren dabei tapfer über sich ergehen. Tatsache ist allerdings, dass bei solchen Flugmanövern extreme Belastungen, sogenannte G-Kräfte, auf den menschlichen Körper wirken. Das kann bis zu einem Faktor der siebenfachen Erdbeschleunigung reichen.

Nach dem Streitgespräch mit ihrem politischen Antipoden Balluch begab sich Philippa Strache sofort ins Wiener AKH, um sich durchchecken zu lassen. Die Gefahr eines schweren Schleudertraumas und damit einer zeitweiligen massiven Bewegungseinschränkung ist für die hochaktive Mutter und Politikerin zu groß.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten