Video zum Thema Fellner! Live: Die aktuellen Polit-Umfragen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Thriller um Platz 2

Umfrage: Rendi rutscht ab, FPÖ schon Zweite

In 80 Tagen steigt die EU-Wahl – und ausgerechnet vor dem einzigen bundesweiten Urnengang des Jahres fällt die SPÖ in eine gröbere Schwächephase. Und das hat auch mit Chefin Pamela Rendi-Wagner zu tun, wie die aktuelle ÖSTERREICH-Umfrage (Research Affairs, 1.001 Onlineinterviews vom 26. 2. bis 6. 3., maximale Schwankungsbreite 3,2 %) zeigt.

Sonntagsfrage: Wen würden Sie wählen?

190308_sonntagsfrage.jpg © TZOE 1.001 Onlineinterviews 
28. 2. – 6. 3., maximale Schwankungsbr. 3,2 %.

■ FPÖ gleichauf. Doch bevor wir zu EU-Wahl kommen: Wie stark sind die Parteien, wäre am Sonntag eine Nationalratswahl? Dass die ÖVP von Sebastian Kurz klar (bei 34 %) vorne liegt, ist keine Überraschung. Eher überrascht da, dass die SPÖ, die in den vergangenen Wochen peu à peu abgerutscht ist, schon bei 24 % angelangt ist – damit liegt Rendi jetzt gleichauf mit der FPÖ, Vizekanzler HC Strache fightet mit der SPÖ also schon um Platz 2. Und auch bei der Kanzlerfrage verliert Rendi an Boden – wohl Ausdruck der internen Debatten rund um die Sicherungshaft mit SPÖ-Landeshauptmann Hans Peter Doskozil.

■ Europawahl. Womit wir bei der EU-Wahl wären: Zwar kann hier die SPÖ ihre 26 % halten – die ÖVP zieht aber davon und erreicht 28 %. Stark die Grünen mit Sarah Wiener auf 9 %.

Kanzlerfrage: Wen würden Sie zum Kanzler wählen?

Unbenannt-2.jpg © TZOE Auch hier verliert die SPÖ-Chefin, Strache holt auf.

EU-Wahl: Wen wählen Sie am 26. Mai?

190308_Eu_Wahl.jpg © TZOE Mit Sarah Wiener sind 
die Grünen schon so stark wie die Neos. Die 
ÖVP zieht vorn davon.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten