Schule Deutsch

Aktuell

Vier Lehrer warten seit Monaten auf Gehalt

Dienstantritt im September, aber im November immer noch kein Gehalt für Lehrer.

Wien. Die Aufregung bei Andreas K. (Name von der Redaktion geändert), ist groß: „Wir vier Junglehrer an der Mittelschule haben immer noch kein Gehalt bekommen. Das ist ein Skandal.“

Andreas ist Mitte 20, hat sein Lehramtsstudium abgeschlossen und muss jetzt von seinen Ersparnissen leben: „Minister Polaschek will gerade den Lehrerberuf attraktiver machen und dann kommt so etwas: Kein Gehalt.“

Als Mittelschullehrer in der Steiermark ist er Landesangestellter: „Schon am ersten Schultag im September habe ich meine Dienstantrittsmeldung unterschrieben.“

Die Bildungsdirektion Steiermark reagiert auf ÖSTERREICH-Anfrage: „Dienstantrittsmeldungen, die einer Gehaltsauszahlung vorausgehen, werden von allen zuständigen Personen stets mit höchster Priorität bearbeitet.“ Es sei kein Problem bekannt.

„Dann ist meine Beschwerde untergegangen“, klagt Andreas.Er wird sich erneut melden. Aus Vorarlberg erfährt ÖSTERREICH von einem Quereinsteiger, der erst im Oktober – statt September – sein Gehalt bekommen habe, aber dann sei es nicht die richtige Summe gewesen.