Anschober mit Ansage

Das sind die drei Lockdown-Ziele

Der grüne Gesundheitsminister Rudi Anschober nennt drei Ziele für diesen Lockdown. Was passieren muss.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat für den dritten Lockdown drei Ziele ausgegeben. So müsse die Sieben-Tages-Inzidenz unter 100 gedrückt werden - am Freitag sank sie erstmals wieder unter knapp 200. Außerdem müsse der R-Faktor unter 0,8 sinken, also dass ein Infizierter weniger als 0,8 andere ansteckt. Als drittes Ziel gab Anschober eine Reduktion der von Covid-19-Patienten belegten Intensivbetten von weniger als 250 aus.

Die drei Lockdown-Ziele:

  • 7-Tages-Inzidenz muss auf unter 100 gesenkt werden
  • R-Faktor muss unter 0,8 sinken
  • Weniger als 250 Corona-Patienten auf Intensivstationen

Derzeit rund 500 Corona-Infizierte auf Intensivstation

Am Höhepunkt der Krise waren bis zu 709 Covid-19-Erkrankte in intensivmedizinische Behandlung. Diese Zahl ist nunmehr auf rund 500 gesunken. Die Richtung würde bereits stimmen. "Wir sind auf halbem Weg zu dem, was Stabilität und Kontrolle der Pandemie bedeutet", sagte der Gesundheitsminister.

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten