Bandion noch vor
 Sommer Richterin

Rückkehrrecht

Bandion noch vor
 Sommer Richterin

Bandion-Ortner dürfte schon in den nächsten Monaten wieder als Strafrichterin arbeiten.

So schnell kann’s gehen: Ex-ÖVP-Justizministerin Claudia Bandion-Ortner dürfte noch vor dem Sommer an das Straflandesgericht Wien zurückkehren. Davon sei auszugehen, so ­Gerichtssprecher Reinhard Hinger am Donnerstag zu ÖSTERREICH. Es habe bereits Gespräche mit der früheren Ministerin gegeben.

Bandion-Ortner war am vergangenen Wochenende als Vizegeneralsekretärin des Abdullah-Zentrums zurückgetreten – auf Druck von Außenminister Sebastian Kurz. Die seinerzeitige Richterin hatte die bestialischen Hinrichtungen in Saudi-Arabien verniedlicht („Nicht jeden Freitag wird geköpft“). Zudem schwieg sie zur Auspeitschung des saudischen Bloggers Raif Badawi.

Bandion hat ein Rückkehrrecht ans Gericht, sie war nur karenziert. Indes hat sie eine Einkommenseinbuße hinzunehmen: Am Saudi-Zentrum soll sie pro Monat 11.000 Euro brutto verdient haben – als Richterin sind es „nur“ rund 5.600 Euro.

(gü)

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten