Budget-Sondersitzung am 3. Dezember

Nationalrat

Budget-Sondersitzung am 3. Dezember

FPÖ und Grüne wollen Antworten von Bundeskanzler Faymann.

Die von der FPÖ und den Grünen gemeinsam beantragte Sondersitzung des Nationalrates zum Budget wird am Dienstag übernächster Woche, dem 3. Dezember, stattfinden. Auf diesen Termin haben sich die Fraktionen verständigt, bestätigte das Büro von Nationalratspräsidentin Barbara Prammer (SPÖ) auf Anfrage.

Die beiden großen Oppositionsparteien begründen die Sondersitzung damit, dass Finanzministerin Maria Fekter (ÖVP) bei der Beantwortung der "Dringlichen Anfrage" am Mittwoch nur unzureichend Auskunft gegeben habe. Nun will man Kanzler Werner Faymann (SPÖ) befragen. Die Sondersitzung beginnt am 3. Dezember um 10.15 Uhr, die "Dringliche" an Faymann wird um 13.15 Uhr aufgerufen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten