VP-Chef lädt Kanzler zu "Wachstumsfonds" ein

Politik-Insider

VP-Chef lädt Kanzler zu "Wachstumsfonds" ein

Spindelegger Gastgeber für wichtigste EU-Außenminister.

SPÖ-Bundeskanzler Werner Faymann hatte in ­ÖSTERREICH erklärt, dass „wir in Europa neben dem Fiskalpakt auch Wachstumsinitiativen brauchen“.

VP-Vizekanzler Michael Spindelegger erklärt nun in 
ÖSTERREICH: „Es freut mich, dass der Kanzler jetzt auf Wachstum setzt. Ich lade ihn dazu ein, mich bei meinem Vorschlag eines Wachstumsfonds für Europa zu unterstützen.“ Spindelegger forciert diesen Fonds – ein Teil des EU-Budgets soll darin einfließen, um in Forschung und Entwicklung zu investieren – seit einigen Wochen.

Außenminister-Treffen
Am 15. Mai treffen sich nun einige EU-Außenminister – jene von Deutschland, Frankreich, Polen und Spanien – in Wien.

Diese Außenminister unterstützen einen EU-Wachstumsfonds jedenfalls.
Deutschlands Guido Westerwelle hatte diese Thinktank-Gruppe für die EU-Außenminister ins Leben gerufen. Vor einem Monat trafen sich die fünf in Berlin. Am 15. Mai ist Spindelegger Gastgeber.
 

Heeresjagd bringt Darabos Geld

Für SPÖ-Verteidigungsminister Norbert Dara­bos sind Heeresjagden zum profitablen Geschäft mutiert.

Darabos hat die Regelungen für hauseigene Jagdreviere verändert – das Heer ist in Österreich Großgrundbesitzer – und damit die Erlöse um das Vierfache gesteigert.
Darabos hat verfügt, dass die Jagden allgemein verpachtet werden sollten, um auch Freunderlwirtschaft zu verhindern. Der Erfolg gibt ihm wohl recht …



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten