Ex-Kanzler Gusenbauer: Millionen-Deal mit Lidl-Gruppe

Kärntner Recyclingfirma verkauft

Ex-Kanzler Gusenbauer: Millionen-Deal mit Lidl-Gruppe

Der ehemalige SPÖ-Kanzler Gusenbauer verkaufte die Kärntner Recycling-Firma Sky Plastic an die deutsche Schwarz-Gruppe.

Vor fünf Jahren hatten Ex-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer und sein Geschäftspartner Alon Shklarek 68 Prozent des Sky Plastic AG erworben. Jetzt wechselte das Kärntner Recyclingunternehmen wieder den Besitzer. Gusenbauer und Shklarek verkauften die Firma an die deutsche Schwarz-Gruppe, der unter anderem Lidl und Kaufland gehören.

Eine Verkaufssumme wurde nicht genannt, allerdings wird berichtet, dass Gusenbauer und sein Geschäftspartner mit einem 'erheblichen Gewinn' ausgestiegen sind. Das Unternehmen, das sich auf Recycling von Kunststoffen spezialisiert, erwirtschaftete allein 2018 einen Umsatz von 48 Millionen Euro. Die 134 Mitarbeiter in insgesamt zwei Werken sollen alle übernommen werden.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten