hofburgwahl

Staudinger liefert Unterschriften mit Leiterwagen ab

Der Waldviertler-Schuhfabrikant hat seine Unterstützungserklärungen am Freitagnachmittag eingereicht. 

Der Stimmzettel für die Bundespräsidentenwahl wird heuer lang wie nie zuvor. Denn auch der "Waldviertler"-Schuhfabrikant Heinrich Staudinger hat die nötigen 6.000 Unterstützungserklärungen für die Kandidatur beisammen. Der 69-jährige "Schuhrebell" hat heute, Freitag, seine Unterschriften mit einem Leiterwagen der Wahlbehörde übergeben. 

© oe24.TV
leiterwagerl staudinger
× leiterwagerl staudinger

© oe24.TV
leiterwagerl staudinger
× leiterwagerl staudinger

Staudinger will die Themen Armut und Natur in den Mittelpunkt seines Wahlkampfes rücken - und als "Gewissen der Politik eine laute Stimme" sein. Die für Privatpersonen ohne Parteistruktur im Hintergrund doch recht hohe 6.000er-Hürde hat Staudinger dank seiner Bekanntheit geschafft - die der Gründer des "Waldviertler Schuh"-Unternehmens GEA mit seinem öffentlichen Konflikt mit der Finanzmarktaufsicht über die Crowdfunding-Finanzierung erlangte.