Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Kanzler reagiert:

Kern macht Kurz schon zum Vize

Er setzt im Neuwahl-Poker noch auf Zeit.

„Der Tag ist etwas anders verlaufen, als ich es noch am Morgen gedacht habe“, sagte Kanzler Christian Kern am Mittwochabend bei einer Telekom-Veranstaltung ...

Zur Erinnerung: Am Dienstag waren die SPÖ-Minister noch konzertiert aufmarschiert und machten Kurz für alle Querelen in der Koalition verantwortlich.

Kern: "Ich bedauere 
Mitterlehners Rücktritt"

Damit ist auch klar: Kern will nicht neu wählen lassen. Er möchte mit der ÖVP, mit der er völlig zerstritten ist, bis Herbst 2018 durchdienen.

Gegenüber Mitterlehner sprach Kern seinen Respekt aus. „Ich bedaure seinen Rücktritt. Er hat viel für Österreich getan.“

Kanzler Kern im O-Ton:

Zum Rücktritt. „Ich bedanke mich bei Reinhold Mitterlehner, aber bedauere seinen Rücktritt.“

Krach. „In diesem vergangenen Jahr haben wir einige Auf und Abs erlebt. Es gab viele Streitereien, mehr als uns beiden lieb war.“

Wie es mit der ÖVP weitergeht. „Es ist jetzt eine Chance für Österreich. Ich bitte daher der ÖVP und Kurz eine Reformpartnerschaft für Österreich an. Wenn wir wollen, können wir diese Reform schaffen.“

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten