Kickl: Fahrplan für Stopp der Flüchtlinge ist fix

Schließung der Albanien-Route

Kickl: Fahrplan für Stopp der Flüchtlinge ist fix

Innenminister Kickl hat Fahrplan für die Schließung der Albanien-Route vereinbart.

Wien. Kickl hat mit neun Amtskollegen der Westbalkanländer telefoniert – das ist der Fahrplan, damit die Flüchtlingsroute über Albanien sich nicht etabliert:

  • Am 6. Juni ein Treffen der Polizeichefs in Slowenien.
  • Am 7. Juni der nächste Gipfel – diesmal in Sarajevo.
  • Am 14. und 15. Juni will Kickl in Bukarest weitere Partner für eine Schließung der Route ins Boot holen.
Alle – von Albanien bis Slowenien – wollen Hilfe der EU. Kickl will sich in Brüssel dafür einsetzen. Die Vorfälle von 2015/16 dürften sich nicht wiederholen.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten