Kindergärten: Jedes Kind kostet 5.700 Euro

Unzufriedenheit

Kindergärten: Jedes Kind kostet 5.700 Euro

Kritik an den heimischen Kindergärten: hohe Kosten, wenig zufriedenstellendes Ergebnis.

Viel Luft nach oben gebe es noch bei der Zufriedenheit in Sachen Kleinkindbetreuung. Das zeigt nun eine aktuelle Umfrage unter Eltern im Auftrag des Gemeindebundes. Demnach ist nur gut die Hälfte der Befragten „zufrieden“ mit der Betreuung von Kindern unter zweieinhalb Jahren.

Immer teurer
Dabei haben sich die Ausgaben in den vergangen Jahren quasi verdoppelt, kritisiert Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer. Für die vorschulische Erziehung wende eine Gemeinde durchschnittlich fast 5.700 Euro pro Kind und Jahr auf.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten