koalition

ÖSTERREICH

Klare Umfrage-Mehrheit für Große Koalition

Laut einer Gallup-Umfrage für die Tageszeitung ÖSTERREICH ist eine große Mehrheit für eine Neuauflage der rot-schwarzen Koalition.

Finanzkrise, unsichere Zukunft - die Österreicher setzen wieder auf Sicherheit: Konkret beantworten 56 Prozent der Befragten die Frage "Sind Sie in der jetzigen Situation für die Bildung einer großen Koalition" mit Ja. Nur 38 Prozent wollen eine andere Regierungsform.

Besonders beliebt ist die neue "Große" klarerweise bei den SPÖ-Anhängern: 78 Prozent begrüßen das Beharren von SPÖ-Chef Werner Faymann auf einer Neuauflage von Rot-schwarz. ÖVP-Chef Josef Pröll kann seinen internen Kritikern entgegenhalten, dass 62 Prozent der ÖVP-Wähler für die Große Koalition sind. Und sogar bei den Grün-Anhängern hat die SPÖ-ÖVP-Variante eine Mehrheit von immerhin 56 Prozent.

Was die Sonntagsfrage betrifft, liegt die SPÖ derzeit bei 35 Prozent - das ist ein Plus von einem Prozentpunkt im Vergleich zur Gallup-Umfrage vom 3. Oktober, und gleich 5,7 Prozentpunkte mehr als das Wahlergebnis. Die ÖVP kommt auf 27 Prozent und liegt damit um einen Prozentpunkt besser als noch bei der Wahl.

Die FPÖ erreicht 18 Prozent, die Grünen 12 - sie haben damit das BZÖ (acht Prozent) wieder überholt



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten