Kurz-Urlaub vorbei

Politwandern in Tirol

Kurz-Urlaub vorbei

Am Dienstag besteigt Kurz mit Platter und Kompatscher die Dreiländerspitze.

Die erholsamen Tage, die Sebastian Kurz in Kroatien verbrachte, sind vorbei. Der ÖVP-Bundeskanzler ist ab heute wieder in Amt und Würden.

  • Heute geht es bereits um eines der heißesten politischen Themen dieses Jahres: um die Einsparungen in der AUVA (siehe rechts).
  • Morgen steht dafür ein Wohlfühltermin an, wenn auch ein anstrengender: Kanzler Kurz besteigt gemeinsam mit dem Tiroler ÖVP-Landeshauptmann Günther Platter und seinem Südtiroler Amtskollegen Arno Kompatscher die 3.197 Meter hohe Dreiländerspitze im Silvretta-Gebirge.
  •  Läuft alles plangemäß, dient die weitere Woche vor allem der Vorbereitung auf die Herbst­arbeit. Kommende Woche findet am 22. August ein Sommerministerrat statt. Danach trifft sich die Politprominenz beim Tiroler Forum Alpbach.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten