Werner Kogler, Wolfgang Mückstein, Sebastian Kurz

Neuer Gesundheitsminister

Mückstein: Erster Termin mit Kurz und Kogler

Erst trat Gesundheitsminister Rudi Anschober vor die Presse, um seinen Rücktritt zu verkünden - schon einen Tag später fand der erste Arbeitstermin mit seinem Nachfolger statt

Der Allgemeinmediziner Wolfgang Mückstein soll Rudolf Anschober als Gesundheitsminister nachfolgen. Offiziell angelobt wird er erst am Montag, doch heute, Mittwoch, fand bereits der erste Arbeitstermin mit Bundeskanzler Sebastian Kurz und Vizekanzler Werner Kogler statt.

Kogler bedachte den neuen Minister schon bei der Vorstellung am Dienstag mit reichlich Vorschusslorbeeren. Die Pandemie werde noch einige Zeit eine Ausnahmesituation bleiben, Politik, Gesundheitseinrichtungen und Mitarbeiter seien „voll gefordert“, so der Vizekanzler: „Gerade deshalb brauchen wir jetzt jemanden, der mit Expertise und Kraft diese Gesundheitskrise managt. Neben mir steht jemand, der das kann.“ 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten