SPÖ-Vize-Klubobfrau Eva Maria Holzleitner

97,4 Prozent

Holzleitner als SPÖ-Frauenchefin wiedergewählt

Teilen

Eva Maria Holzleitner hat Andreas Babler eine ordentliche Vorlage geliefert.

Bei ihrer Wiederwahl als Frauenvorsitzende erhielt die oberösterreichische Nationalratsabgeordnete bei der SPÖ-Bundesfrauenkonferenz 97,4 Prozent der Delegiertenstimmen. Sämtliche Mitglieder des Frauenvorstands erzielten Ergebnisse über 90 Prozent, teilte die Partei per Aussendung mit.

Babler, der sich morgen ebenfalls in Graz beim Bundesparteitag der Wiederwahl stellt, gratulierte "zur eindrucksvollen" Wiederwahl, die Ergebnis ihrer bisherigen Arbeit sei. Bei ihrer ersten Wahl vor 2,5 Jahren hatte sich Holzleitner noch Gegenkandidatinnen stellen müssen und war letztlich im Duell mit Mireille Ngosso mit 55,2 Prozent siegreich geblieben. Die Frauenvorsitzende soll am Samstag beim Parteitag auch zu einer der Stellvertreterinnen Bablers gewählt werden.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.