Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Ferien verlängert

Schulstart nach Weihnachten erst am 11. Jänner

Bildungsminister Heinz Faßmann sagt in oe24.TV-Interview einen „gesunden Schulstart“ nach Neujahr erst für 11. Jänner an.

In einem Interview mit oe24.TV, das in der Sendung Fellner! LIVE heute ab 13 Uhr und ab 21 Uhr ausgestrahlt wird, bestätigt Bildungsminister Heinz Faßmann erstmals, dass der Unterricht an Österreichs Schulen nicht wie geplant am 7. Jänner sondern erst am Montag, den 11. Jänner starten wird.
 
Heinz Faßmann kündigt in Fellner! LIVE an: „Wir wollen einen gesunden Schulstart ins Neue Jahr. Lehrer und vor allem Schüler sollen in den Tagen nach Beginn des neuen Jahres genug Zeit haben, sich testen zu lassen.“
 
Auf die Frage, ob das bedeutet, dass der Schulbeginn im neuen Jahr vom 7. Jänner auf Montag 11. Jänner verschoben wird, antwortet Faßmann auf oe24.TV: „Das interpretieren Sie richtig. Wir werden den Schulbeginn nach der Weihnachtspause aller Voraussicht nach mit Montag 11. Jänner festsetzen, damit bis zum Wochenende vorher alle Zeit haben, sich testen zu lassen.“
Faßmann appelliert in dem oe24.TV-Interview nicht nur an die Lehrer sondern auch „an alle Schüler, vor allem jene der Oberstufe, Verantwortung zu zeigen und einen Test zu absolvieren, um wirklich einen gesunden Schulstart im Jahr 2021 zu ermöglichen.“
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten