Quereinsteiger

Schwimmstar Jukic tritt für ÖVP an

Für die Wien-Wahl zaubert die ÖVP einen überraschenden Kandidaten aus dem Hut.

Bei der ÖVP bahnt sich ein prominenter Quereinsteiger für die Wien-Wahl an: Schwimmstar Dinko Jukic soll für die Stadtkonservativen im Herbst antreten. Demnach werde er bei der Listenerstellung, die für den 7. Juli vorgesehen ist, auf einem der vorderen Plätze landen. Der in Dubrovnik geborene, jüngere Bruder der bekannten Schwimmerin Mirna Jukic soll vor allem in der kroatischen Community um Stimmen für die Schwarzen kämpfen.

Der 21-jährige Sportler hat diverse internationale Spitzenergebnisse erzielt und etwa vier Medaillen bei der Schwimm-EM in Eindhoven und der Kurzbahn-WM in Manchester, beide im Jahr 2008, erkämpft. Gleichzeitig dürfte die Wiener ÖVP künftig auf ihre bisherige Integrationssprecherin, die türkischstämmige Gemeinderätin Sirvan Ekici, verzichten. Für sie sei kein Listenplatz reserviert, heißt es in dem Bericht.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten