Faßmann Schultafel

Kürzere Angaben

So sieht die neue Mathe-Matura aus

Am Montag präsentierte Bildungsminister Heinz Faßmann (VP) die
 Mathe-Matura neu –und so sieht sie aus.

Weil bei der letzten Zentralmatura 22 % in Mathe durchfielen, soll es bereits beim nächsten Termin am 8. Mai Verbesserungen geben. Am Montag präsentierte Bildungsminister Heinz Faßmann (VP) die
 Mathe-Matura neu –und so sieht sie aus (s. Faksimile):

  • Verständlichkeit: Erläuterungen und Angaben werden kürzer und verständlicher.
  • Punktevergabe: Es wird die Möglichkeit geben, Aufgaben nicht nur mit null oder einem Punkt zu bewerten, sondern auch mit einem halben.
  • Zeitmanagement: Teil 1 und 2 werden künftig gleichzeitig ausgeteilt und können in den vollen viereinhalb Stunden bearbeitet werden. Auch werden die Punkte aus beiden Teilen für ein Genügend zusammengerechnet.
  • „Sicherheits-Faktor“: Zu Beginn kann der Klassenlehrer anwesend sein, um Nervosität zu mindern.

Altes Beispiel

© oe24
Mathe-Matura
× Mathe-Matura

Neues Beispiel

© oe24
Mathe-Matura
× Mathe-Matura



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten