Österreich lacht über Kurier

"Kurier"-Blamage

Österreich lacht über Kurier

Der „Kurier“ meldete am Dienstag: „Spindelegger fest im Sattel.“

Während ÖSTERREICH bereits in der Dienstag-Ausgabe titelte, dass der erste ÖVP-Chef Spindeleggers Rücktritt forderte, blamierte sich der "Kurier".  Er sah den ÖVP-Chef "fest im Sattel".

„Spindelegger fest im Sattel“
Der "Polit-Auskenner" lag völlig daneben und schrieb: "Spindelegger, wer sonst? ÖVP-Chef sitzt vorerst fest im Sattel". Siehe Faksimile:

© oe24
Österreich lacht über Kurier


Peinlich für den Kurier: Bereits in der Früh verkündete Spindelegger seinen Rücktritt. Jetzt lacht das ganze Land über die Falschmeldung. Im Internet hagelt es Spott und Häme.

Zum Vergleich: In der „Ö24-Morgen­show“ berichtete Alex Nausner um 8.23 Uhr als erster Radio-Anchor vom Rücktritt des ÖVP-Chefs. Ab 8.30 Uhr lief der Live-Ticker zum Spindelegger-Rücktritt auf oe24.at. 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten