060819_Cap_APA

Klage-Welle

SPÖ beantragt Sondersitzung zur Bildung

Die SPÖ beantragt im Nationalrat eine Sondersitzung zum "Bildungsdesaster".

Die SPÖ hat eine Sondersitzung des Nationalrats zum Thema "Bildungsnotstand" beantragt. Das gab der geschäftsführende Klubobmann Josef Cap am Mittwoch in einer Pressekonferenz bekannt. Seit Schulbeginn erreiche die SPÖ "eine Welle an Klagen und Kritik aus allen Bundesländern", so Caps Begründung.

Konkret gehe es u.a. um überfüllte Klassen, drohende Kündigungen von Lehrern und Abweisungen von Schülern. "Die Regierung fährt hier einen Sparkurs auf Kosten der Kinder."

Die Sondersitzung wird voraussichtlich in der kommenden Woche stattfinden.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten