Peter Reisenberger

In Norwegen

SPÖ-Politiker stirbt bei Skidoo-Unfall

Der 60-jährige prallte nahe der Stadt Tromsö gegen einen Baum.

Peter Risenberger (SPÖ), Vizebürgermeister von Altmünster (Oberösterreich) ist am Freitag in Norwegen tödlich verunglückt. Das gab seine Ortspartei auf ihrer Website bekannt. Laut oö. Medienberichten prallte der 60-Jährige nahe der Stadt Tromsö mit einem Skidoo gegen einen Baum und wurde so schwer verletzt, dass er trotz Reanimationsversuchen noch am Unfallort starb.

Der Oberösterreicher war mit einer achtköpfigen Reisegruppe zu der Tour durch die Fjorde aufgebrochen. Eine Urlauberin, die ebenfalls auf dem verunglückten Motorschlitten gesessen ist, wurde verletzt ins Spital geflogen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten