SPÖ-Streit: Kern postet jetzt seine Umfragewerte

Parteichef legt nach

SPÖ-Streit: Kern postet jetzt seine Umfragewerte

Der Richtungsstreit in der SPÖ könnte die Partei zerreißen. Jetzt wird beruhigt.

Nächster Akt im internen Sommerstreit der SPÖ. Jetzt versuchen die Granden, zu kalmieren. Am Freitag haben Parteichef Christian Kern und Wiens Bürgermeister Michael Ludwig ein längeres Telefonat geführt. Insider berichten von einem Gespräch, in dem die heftig kritisierte neue Parteilinie besprochen wurde. Über die Inhalte dürfe jeder in der Partei ohne Maulkorb mitdiskutieren, heißt es. Aber eines gab es laut den Insidern nicht: eine Personaldiskussion.

Bisher gab es großes Rätselraten, warum Michael Ludwig sich noch nicht meldete. Auflösung: Er befindet sich auf Urlaub und kommt erst am 15. August zurück. Der weitere Plan: Am 22. will er dann gleich mehrere Interviews geben, um seine Positionen zum neuen Parteiprogramm kundzutun. Für ihn steht jedenfalls Kern als Parteichef nicht zur Diskussion.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten