Küken-Kügerl

Küken-Kügerl folgt Hirschmann

Neues Mitglied und Distanz im Sonderlandtag

Heute findet ein Sonderlandtag zu Pandemiethemen und einer Angelobung statt.

Graz. Mit viel Abstand zwischen den Abgeordneten und nur der allernötigsten Anzahl an Anwesenden findet heute ein Sonderlandtag in Graz statt. Behandelt werden unaufschiebbare Themen zur Corona-Pandemie wie eine einheitliche Quarantäneregelung oder die Urlaubsregelungen für Gemeindebedienstete.

Corona-Party. Alle beschlossenen Änderungen haben ein Ablaufdatum mit 31. 12. 2020. Auch ein neues FPÖ-Mitglied wird heute angelobt werden. Die Gastronomin Helga Kügerl saß bis letzen November bereits im Landtag und wird den Platz von Gerhard Hirschmann einnehmen. Dieser trat wegen seiner Teilnahmen an einer illegalen „Corona-Pizza-Party“ am 24. März zurück. Die Deutschlandsbergerin Kügerl wird damit die einzige Frau im aktuellen FPÖ-Landtagsklub sein. Seit der letzten Wahl im November saßen ausschließlich Männer für die FPÖ im Steirer-Parlament.

YouTube. Bekannt wurde die 63-Jährige vor allem durch einen Lachkrampf während einer Rede zum Thema Küken-Schreddern im September 2017. Damals bekam sie vor laufender Kamera einen ansteckenden Lachkrampf zu dem eigentlich sehr ernsten Thema und wurde damit zum YouTube-Hit.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten