Team Ludwig: Das sind die Kandidaten

Zwei Ex-Minister im Rennen

Team Ludwig: Das sind die Kandidaten

Ex-Minister und viele Frauen: So könnte Ludwigs Mannschaft ausschauen.

Seit Samstag ist ­Michael Ludwig Chef der Wiener SPÖ, als Bürgermeister wird er wohl im Mai von Michael Häupl übernehmen. Am Umbau seines Teams arbeitet der neue starke Mann aber schon. Die Gespräche laufen bereits. Neben etlichen Abgängen – ÖSTERREICH berichtete – sind natürlich auch Neuzugänge nötig.

Rendi-Wagner statt Frauenberger?

Gleich zwei ehemalige Minister tauchen in der brodelnden Gerüchteküche immer wieder auf: Ex-Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner wäre dabei als Frauenberger-Nachfolgerin noch gar nicht die Mega-Überraschung.

Ostermayer könnte Brauner ablösen

Josef Ostermayer, ehemaliger Kanzleramts- und Kulturminister, als Brauner-Nachfolger und Finanzstadtrat allerdings schon. Trotzdem wird sein Name von Insidern immer häufiger genannt. Aktuell ist er Vorstand der Sozialbau AG und damit im SPÖ-Universum zu finden. Mit dem Floridsdorfer Gewerkschaftsboss und deklariertem Ludwig-Wähler Christian Meidlinger hat noch ein Schwergewicht beste Karten.

Ruth Becher: Wien statt Nationalrat?

Drei Bezirksparteivorsitzende stehen offenbar auch hoch im Kurs: Nationalrätin Ruth Becher (Donaustadt), Barbara Novak (Döbling) und Kathrin Gaál (Favoriten). Noch-Bürgermeister ­Michael Häupl wird sich nicht einmischen: „Das geht mich nichts mehr an“, stellte er fest.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten