Sebastian KURZ / Zarif

Außenministertreffen am Freitag

Treffen: Iran-Atom-Deal soll in Wien gerettet werden

Chefdiplomaten aus Deutschland, China, Frankreich, Großbritannien und Russland sollen Zarif treffen.

In Wien soll nach Angaben der iranischen Nachrichtenagentur Irna am Freitag ein Außenministertreffen zur Rettung des Atomdeals mit dem Iran stattfinden. Die Chefdiplomaten der sogenannten 4+1-Gruppe - die Außenminister aus Deutschland, China, Frankreich, Großbritannien sowie Russland - würden dabei ihren iranischen Amtskollegen Mohammad Javad Zarif treffen.

Bei dem Treffen sollen dem Iran die Vorschläge der 4+1-Gruppe zur Rettung des Atomdeals nach dem Ausstieg der USA aus dem Abkommen präsentiert werden. Eine offizielle Bestätigung für das Treffen gab es zunächst nicht. Zarif wird am morgigen Mittwoch in Wien erwartet. Er begleitet den iranischen Präsidenten Hassan Rouhani bei seinem Österreich-Besuch.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten