Umfrage: ÖVP fällt unter 20 Prozent

FPÖ vor SPÖ

Umfrage: ÖVP fällt unter 20 Prozent

Die FPÖ würde eine Nationalratswahl klar vor der SPÖ gewinnen, die ÖVP hätte nur Platz 3.

Die Koalitionsparteien sollten derzeit eine Nationalratswahl eher vermeiden: Laut der aktuellen Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH (600 Interviews vom 5. bis 6. Juli) würde die FPÖ mit 34  % einen überwältigenden Wahlsieg einfahren. Platz zwei hat die SPÖ mit 25 % – keine Veränderung zur Vorwoche. Der neue SPÖ-Chef und Kanzler Christian Kern hat persönlich gute Werte und käme bei einer Kanzler-Direktwahl auf 49 %. Auf seine Partei schlägt das nicht durch.

Wen würden Sie wählen?

© TZOe

Quelle: Tageszeitung ÖSTERREICH

Sorgen muss sich die ÖVP machen: Sie fällt erstmals seit 2014 unter die 20 %-Marke. Parteichef Mitterlehner ist bei der Kanzlerfrage abgeschlagen. Nicht so Außenminister Sebastian Kurz: Würde der bei einer (fiktiven) Kanzlerwahl antreten, hätte Kern das Nachsehen …

Wen wählen Sie zum Kanzler?

© TZOe

Quelle: Tageszeitung ÖSTERREICH

 

Wer kann Kanzler: Kern oder Kurz?

© TZOe

Quelle: Tageszeitung ÖSTERREICH

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten