Christian Ludwig

Klarstellung

Wirbel um SPÖ-Plakate: Das sagt Ludwig

Die SPÖ ließ Plakate drucken, die Schieder schon als Sieger zeigten – jetzt spricht sein Gegenkandidat Ludwig dazu.

In einer Aussendung meldet sich nun Michael Ludwig zum Thema SPÖ-Plakate zu Wort. Er will mit seiner Klarstellung die Diskussion um die versehentlich gedruckten Schieder-Plakate beenden. 
 
„Aus Respekt vor den Delegierten und Mitgliedern der SPÖ Wien habe ich entschieden, der Vorgehensweise der Landespartei nicht zuzustimmen. Ich habe das auch mit dem Hinweis, dass ich der Entscheidung der Delegierten am 27. Jänner auf keinen Fall vorgreifen – und auch keine unnötigen Kosten verursachen – möchte, der Landespartei mitgeteilt. Ich war in die Entwicklung des zeitlichen Ablaufs und in den Produktionsprozess nicht involviert. Der Vorschlag dafür kam aus der Landesparteizentrale“, so der Wiener-Bürgermeister Kandidat der SPÖ Michael Ludwig.


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten