Wolfgang Sobotka als "Blues Brother"

Villacher Fasching

Wolfgang Sobotka als "Blues Brother"

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka outet sich als Faschings-Fan.

Der Villacher Fasching hat eine lange Tradition. 1867 das erste Mal erwähnt, wurde die Kärntner Stadt in den 50er-Jahren zum Faschings-Hotspot Österreichs. Der Villacher Fasching lebt dabei von seinen berühmten, langjährigen Protagonisten wie Alexander Telesko (Apotheker), Hannes Höbinger („Der Nachzipfer“), oder Manfred Obernosterer („Da Nost).

Jedes Jahr lassen sich auch zahlreiche Prominente das „Lei Lei“ Spektakel nicht entgehen. Dieses Mal war auch Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka unter den Besuchern. Der ehemalige Innenminister postete am Samstag auf Facebook ein Foto, das ihn als Blues Brother zeigt.  

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten