MölzerJHöbelt Burschenschaften

Auf oe24.TV

Wüstes Schreiduell um Burschenschaften

Beim Talk auf oe24.TV gehen die Wogen hoch.

„Wie rechts sind Burschenschaften“ lautet das Thema der Diskussion um 22.35 Uhr auf oe24.TV. Die Stimmung könnte im Studio nicht angespannter sein. Angesichts des jüngsten Skandals rund um NS-Liedertexte der Burschenschaft „Germania zu Wiener Neustadt“, zu der auch der niederösterreichische FPÖ-Spitzenkandidat Udo Landbauer gehörte.

Der ehemalige FPÖ-Abgeordneter Andreas Mölzer, sowie FPÖ-Experte, Historiker und außerordentlicher Professor an der Universität Wien Lothar Höbelt traten in ein Streitgespräch mit dem Polit-Aktivisten David Albrich und der Grünen Bundesrätin Ewa Dziedzic. Und da ging es besonders laut zu. Besonders als Albrich sagte, dass Burschenschaften im kleinen Kreis immer den Putsch planen würden, gingen die Wogen hoch. „Schwachsinn“, wehrte sich Mölzer. Auch Höbelt nannte diese Aussagen einen „Unsinn“.

Den ganzen spannenden Talk gibt es heute um 22.35 Uhr auf oe24.TV.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten